Online Nebeneinkommen: 3 Wege mit Potential

Wenn du ein Nebeneinkommen generieren, Geld verdienen im Internet oder dich damit vielleicht sogar selbständig machen willst, stelle ich dir hier 3 Wege vor, wie du das tun kannst. Kannst […]

Wenn du ein Nebeneinkommen generieren, Geld verdienen im Internet oder dich damit vielleicht sogar selbständig machen willst, stelle ich dir hier 3 Wege vor, wie du das tun kannst.

Kannst du damit im Handumdrehen reich werden?

Nein, so schnell geht das nicht. Wenn du aber bereit bist, umfangreiche Recherche zu betreiben und auch finanzielle Mittel zu investieren, um deine Prozesse zu optimieren, dann kannst du deine Chance auf einen lukrativen Nebenverdienst gewaltig steigern.

Die 3 Methoden, die ich dir im Folgenden vorstelle, nutze ich allesamt selbst und habe damit nach mehreren Jahren des Lernens auch Erfolg.

.

Der erste Weg für ein Nebeneinkommen online, ist Affiliate Marketing

.

Affiliate Marketing ist nichts anderes als Empfehlungsmarketing und man verweist dabei sozusagen als Dritter auf ein Produkt bzw. eine Dienstleistung eines anderen.

online nebeneinkommen affiliate marketing

Das gesamte Internet ist praktisch ein einziger Affiliate Werbeplatz und 8 von 10 Webseitenbetreibern nutzen diese Form des Einkommens.

Sofern auf einer Webseite Links zu Produkten anderer Anbieter platziert werden, kann man davon ausgehen, daß diese Einkommensart genutzt wird.

Kommt es nun über diesen Link zu einem Kauf, so gewährt mir der Produktersteller eine Provision, welche sich auf 5% bis teilweise sogar 70% belaufen kann.

Affiliate Anbieter auf denen du solche Produkte findest, sind wie angedeutet Amazon, Adcell, Awin oder digistore24. Vorteil von Affiliate Marketing ist, daß du keine eigenen Produkte benötigst und somit keine Lagerkosten oder Kundendienst Kosten anfallen.

Voraussetzung ist es allerdings unbedingt, daß du dich mit deiner Nische sehr gut auskennst, du dich mit dem jeweiligen Produkt identifizierst und alle Produkte die du empfiehlst wirklich hochwertig sind. Zudem ist es meiner Ansicht nach nötig, daß du eine eigene Webseite und auch eine eigene eMail Liste hast.

Fazit:

Der Arbeitsaufwand von Affiliate Marketing ist nicht zu unterschätzen, wenn du aber langfristig denkst und dich dahinterklemmst, kannst du auch Einkommen generieren.

.

Die 2. Technik, um ein Nebeneinkommen zu generieren, beruht auf Privatkrediten.

.

Die Rede ist von Crowdfunding bzw. Crowdinvesting. In den letzten Jahren hat sich Crowdfunding auch im deutschsprachigen Raum zu einer wichtigen Finanzierungsmöglichkeit entwickelt.

nebeneinkommen genieren crowdfunding

Die Grundlage der Geschäftsidee ist die Kreditfinanzierung durch private Gläubiger, welche den Unternehmer einen Kredit für eine bestimmte Dauer zu einem bestimmten Zinssatz anbieten.

Crowdfunding ist also für Gründer und für Investoren gleichermaßen interessant. Als Investor meldest du dich einfach auf einer Crowdfunding Plattform an, informierst dich über die angebotenen Gründerprojekte und wählst anschließend deine Investitionssumme.

Als Investor bekommst du einen jährlichen Fixzins und bist – je nach Vertragsmodell – am jährlichen Gewinn und/oder an der Wertsteigerung deines gewählten Unternehmens beteiligt.

Die Investitionssummen starten bei einigen Plattformen, wie zB. beim Anbieter Bergfürst, den ich persönlich nutze, bereits ab 250 Euro und man kann dadurch sehr gut streuen bzw. diversifizieren, was das bestehende Risiko naturgemäß mindert.

Mein Fazit für Crowdfunding:

Als Investor kannst du dein eingesetztes Kapital vervielfachen aber du trägst auch ein Risiko des Totalausfalls.

Du solltest daher ausschließlich Kapital einsetzen, dessen Verlust du dir finanziell leisten kannst und dein Vermögen wie schon angedeutet auf mehrere Investitionsziele streuen.

.

Meine dritte Einkommens-Empfehlung ist sogenanntes Trading bzw. Daytrading.

.

Trading ist nicht Investieren und man versteht darunter den kurz- bis mittelfristigen Handel von Finanzprodukten wie Wertpapieren, Rohstoffen, Devisen oder Derivaten. Beim Trading werden kleinere Kursschwankungen oder Trendphasen ausgenutzt.

nebeneinkommen generieren online trading lernen

Das Zauberwort der Trader lautet Volatilität, also die Schwankung des Kurses. Je höher diese ist, desto größer ist sowohl die Gewinn- als die Verlustchance. Bei ausbleibender Volatilität sind die Aussichten eher schlecht.

Interessant dürfte für die meisten die Frage der Kosten sein: Wer sich auf günstige Handelsinstrumente und Basiswerte fokussiert, der kann bereits mit einem 1000 €-Konto einsteigen, lukrativ handeln und lernen können.

Allerdings sollte sich der ambitionierte Anfänger bewusst machen, dass er damit nicht ultraschnell reich wird. Kleine Konten eignen sich vor allem für das Erlernen von Trading, also um erste Strategien mit Echtgeld zu testen und sich an die Märkte zu gewöhnen.

Mein Fazit zu Trading:

Trading ist ebenso wie die ersten beiden Methoden kein Weg, um im Handumdrehen reich zu werden. Das Geschäftsmodell kann riskant sein, du musst eine gewisse Zockermentalität mitbringen und du musst das emotionslose sowie kühle Denken beherrschen.

Die mittelfristigen Aussichten sind beim Trading, vorausgesetzt man bringt Zeit und Lernbereitschaft mit, meiner Ansicht nach außerordentlich gut.

Das A und O für Trading ist eine hochwertige sowie langfristig ausgerichtete Ausbildung, welche es dir ermöglicht, typische Einsteiger-Fehler zu vermeiden.

Wissenswert: wenn du mehr zum spannenden Thema Trading erfahren willst, dann habe ich dir hier weitere Infos, Tipps und Voraussetzungen für den Trading Start zusammengestellt…

Als Trader kannst du dir sowohl etwas nebenbei dazu verdienen, du kannst deine eigenen Gewinnstrategien erstellen und wenn du die Motivation mitbringst damit auch selbständig und finanziell unabhängig werden.

Benjamin Lindner ErfolgDer Autor: Benjamin Lindner hat sich als Autor für persönliche Freiheit, Erfolg und Männlichkeit in deutschen Landen einen Namen gemacht. Getreu seinem Motto "Kontrovers, Selbstbestimmt & Souverän" richtet er sich an Männer, die ihr Leben in vollen Zügen genießen wollen. Hier geht's zu Ben's Youtube Podcasts. Für schnellen Kontakt ist der Email Rundbrief die beste Option.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Einverstanden" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr unter www.herrenkaste.de/datenschutz.

Schließen