Herrenuhr Kaufen: 12 Tipps & Empfehlungen

Wenn du vor dem Uhrenkauf stehst und dich fragst, was du beachten solltest, dann habe ich hier einige kompakte Tipps für dich, die dir helfen können. Die Uhrengeschmäcker und auch […]

Wenn du vor dem Uhrenkauf stehst und dich fragst, was du beachten solltest, dann habe ich hier einige kompakte Tipps für dich, die dir helfen können.

Die Uhrengeschmäcker und auch die Preisvorstellungen sind natürlich völlig verschieden, sodaß meine Hinweise und Empfehlungen keine in Stein gemeißelte Regeln sein können.

Vielleicht ist aber dennoch etwas für dich dabei…

.

12 Tipps & Empfehlungen zum Uhrenkauf

.

Nr. 1 Die Uhr muss vor allem dir gefallen.

Lass dich nicht allzu sehr von Modetrends, Klischees und den Ansichten bzw. Gewohnheiten deiner Freunde beeinflussen. Eine Uhr ist ein Accessoire, welches deine Persönlichkeit komplettiert, diese aber nicht ersetzt.

Bedenke, daß du im Idealfall auch noch nach mehreren Jahren des Tragens gerne auf dein Handgelenk blicken willst.

Nr. 2 Sei vorsichtig bei Schnäppchen & Billigmodellen

Die Herstellung einer gewöhnlichen Uhr, welche recht gut aussieht und auch über einen Markennamen verfügt, ist heute derart billig, daß es sich die meisten Männer kaum vorstellen können.

Ein wertiges Modell mit halbwegs nachvollziehbarem Handwerkseinsatz unterhalb von 300 Euro zu bekommen, ist äußerst schwierig, wenn nicht sogar unmöglich.

Nr. 3 Individualisten setzen auf unbekannte Hersteller

Gerade wenn du deinen eigenständigen Stil zum Ausdruck bringen möchtest und nicht unbedingt eine Alleweltsuhr am Arm tragen willst, kann dieser Tipp für dich wertvoll sein.

Sieh dir hierzu mein Video „unbekannte Herrenuhren bis 300 Euro“ an:

Nr. 4 Informiere dich über die Manufakturen

Als Uhrenliebhaber finde ich es sehr spannend, sich mit der Geschichte des jeweiligen Unternehmens zu befassen. Wann wurde es gegründet, wer hat es gegründet, welche Philosophie verfolgt der Hersteller, wie hoch ist die Auflage usw.

Wenn ich sage Manufaktur, dann fallen Marken, wie Armani, Boss und Calvin Klein schonmal raus, denn diese sind Modemarken.

Nr. 5 Unterscheide zwischen Quarz, Automatik & Mechanik

Hier gibt es keine pauschale Empfehlung, die ich dir geben könnte. Bei allen Ausführungen gibt es wertige und minderwertige Modelle.

Befasse dich daher selbständig mit den Unterschieden und wäge ab, welche Bauart du für angemessener, praktischer und kultivierter hältst.

Nr. 6 Achte auf das Uhrenglas

Hier stehen im Wesentlichen Kunststoff, ungehärtetes sowie gehärtetes Mineralglas und Saphirglas zur Auswahl… oder auch Mineralglas mit Saphirglasbeschichtung.

Reines Saphirglas ist in den meisten Fällen ein deutlicher Wertindikator (und auch meine Empfehlung), wenngleich du bei Uhren mit gehärtetem Mineralglas, z.B. K1 Glas qualitativ keine allzu großen Abstriche machst.

Nr. 7 Berücksichtige den Anlass zum Tragen der Uhr

Hier beziehe ich mich auf die Aktivitäten, denen du nachgehst, während du die Uhr trägst, deine alltäglichen Gewohnheiten und auch den sozialen Umgang, den du pflegst.

Taucher- Rennfahrer- oder Flieger Uhren bieten sich beispielsweise für sportliche Männer an, während klassische Modelle eher im seriösen Umfeld zum Einsatz kommen. Von der Optik ganz abgesehen sind hier auch Rückschlüsse auf die Robustheit der Uhr zu ziehen.

Nr. 8 Mehrere Uhren für verschiedene Anlässe

Von sehr viel Stil und Individualität zeugt es meiner Ansicht nach, wenn man sich eine Art Mini-Kollektion zulegt.

herrenuhr empfehlungen maurice lacroix

Herrenuhren Maurice Lacroix > im Shop entdecken…

So bleibt man ähnlich wie der Wahl seiner Kleidung flexibel und kann die Uhr sowohl passend zur Kleidung als auch zum Anlass auswählen. Dieser Tipp kann deinen Stil sowie deine Liebe fürs Detail unterstreichen.

Nr. 9 Berücksichtige Pflege & Wartung

Uhren wollen hauptsächlich eines: sie wollen laufen.

Stelle also sicher, daß deine Uhr nicht zu lange unbenutzt herumliegt, unabhängig davon, ob du auf Automatik, Mechanik, Quarz oder Solar setzt. Bei Luxusuhren empfiehlt es sich, diese gelegentlich dem Uhrmacher zur Durchsicht vorzulegen.

Nr. 10 Uhren als Investition

Nein, das sind sie in aller Regel leider nicht. Dennoch lässt sich eine wertige Uhr einer renommierten Manufaktur, welche über eine geringe oder sogar limitierte Auflage verfügt, schnell wieder an den Mann bringen.

Wenn du irgendwann mal schnell Bares benötigst oder du regelmäßig Uhren kaufst und abstößt, kann dieser Punkt für dich nützlich sein.

Nr. 11 Gebrauchte Uhren kaufen

Zählst du zu jenen Männern, die regelmäßig zukaufen und wieder abstoßen, kann dies eine gute Idee sein. Abhängig vom Anbieter findest du im Internet aufbereitete Uhren, welche dem Originalzustand sehr nahe kommen und doch preislich um einiges günstiger sind.

Einer dieser Anbieter ist chrono24.de.

Nr. 12 Taschenuhren für werdende Liebhaber

Findest du Gefallen an Zeitmessgeräten und fasziniert dich die Geschichte sowie Kultur rund um dieses Handwerk, dann kannst du dich auch über Taschenuhren informieren.

Diese können in einigen Fällen tatsächlich ein Investitions- bzw. Werterhaltungsmittel sein, insbesondere, wenn du es mit einer alten, raren, gut erhaltenen Uhr eines renommierten Herstellers zu tun hast. Hier sind besonders 14 bzw. 18 Karat Gold Uhren interessant, wobei letztere freilich höherwertig sind.

Uhren Empfehlungen

Abschließend empfehle ich dir noch meine Online Uhrenselektion, deren Modelle ich persönlich für interessant und attraktiv halte:

herrenuhr empfehlungen

Benjamin Lindner ErfolgDer Autor: Benjamin Lindner hat sich als Autor für persönliche Freiheit, Erfolg und Männlichkeit in deutschen Landen einen Namen gemacht. Getreu seinem Motto "Kontrovers, Selbstbestimmt & Souverän" richtet er sich an Männer, die ihr Leben in vollen Zügen genießen wollen. Hier geht's zu Ben's Youtube Podcasts. Für schnellen Kontakt ist der Email Rundbrief die beste Option.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Einverstanden" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr unter www.herrenkaste.de/datenschutz.

Schließen